Labels

31 Tage - 31 Bücher 99 Lieblingsorte Adrian Phönix Alicia Bessette Andrea Schacht Andrea Tillmanns Andreas Izquierdo Anja Jonuleit Anna Frohmader Anne Barns Anne Hertz Barbara Piazza Barbara Wood Bergisches Land Blog Award Blogger schenken Lesefreude Brian Sibley Britta Orlowski Britta Sabbag Carina Bartsch Charlaine Harris Charlotte Freise Charlotte Thomas Dan Brown Daniele Vitali David Safier Deborah Harkness dies und das Dora Heldt E L James Elisabeth Kabatek Ellen Berg Emily Bold Eva Völler Eva-Ruth Landys Freitagsfüller Gabriele Frankemölle Gina Mayer Heinz von Wilk Herbstgold historisch Holly Martin Hörbuch Humor Immer wieder Sonntags J.R. Ward Jacquelyne Frank Jana Seidel Jennifer Crusie Jenny Stallard Jugendbuch Kajsa Ingemarsson Katelyn Faith Katrin Koppold Kerstin Gier Kim Schneyder Klüpfel/Kobr Kochbuch Kresley Cole Krimi Lara Adrian Lara Hill Laurent Bach Leuze/Nägele Liana Moriarty Liebesroman Lieblingsbücher Lilli Beck Liv Winterberg Lovelybooks Lynda Hilburn Lynsay Sands Manu und Joёlle Herzfeld Margot S. Baumann Marian Keyes Marion Henneberg Martin Suter Martin Walker Martina André Martina Sahler Michelle Raven Mila Roth Nicola Förg Nicolas Barreau Oliver Buslau Penelope Plank Petra Durst-Benning Petra Oelker Petra Schier Rebecca Gablé Reise Renata Petry Ricarda Jordan Roman Romantasy Sachbuch Sara Winter Simone Ehrhardt Sina Beerwald Slowcooker Tessa Hennig THE Hunter Thomas Havener Thriller Ulrike Schweikert Weihnachten Wochenrückblick Wortweide Yasmine Galenorn

ChrisBuchwurm

Wie man auf diesem Foto unschwer erkennen kann, begleitet mich das gedruckte Wort schon mein ganzes Leben ;)
Lesen war für mich schon als Kind etwas ganz Wichtiges und Wundervolles. Meine Eltern haben das immer sehr gefördert und so hatten meine Schwester und ich schon ganz früh eine eigene "kleine" Bibliothek, in der sich Hanni&Nanni, Dolly, die Schreckensteiner, Trixie Belden, Bubi und Mädi, Trotzkopf, Pucki und viele andere Bücher sehr wohl fühlten. Inzwischen haben sich so an die  1000 Bücher angesammelt (und da sind die alten Jugendbücher, die jetzt in Kisten auf dem Dachboden schlummern, gar nicht eingerechnet...) Wenn ich so auf mein Bücherregal schaue, dann sehe ich viele historische Romane, Krimis, Fantasyromane, einige Frauenromane und ein paar Bücher aus dem Genre "Fantasy-Romance". Was ich dagegen überhaupt nicht lesen kann, sind Thriller, da bin ich halt leider ein Weich-Ei, wie meine Ex-Kollegin immer sagte.
Stichwort Ex-Kollegin: ich bin gelernte Buchhändlerin (arbeite aber leider nicht mehr in diesem tollen Beruf), habe vier prima Kinder (die auch fast alle supergerne und viel lesen), lebe inzwischen nicht mehr in einer Fernbeziehung, da wir im vergangenen Jahr im schönen Baden-Württemberg zusammengezogen sind :)
Vor geraumer Zeit habe ich diesen Blog begonnen - zuerst eigentlich nur als "Lesetagebuch" um mal zu sehen, was ich im Jahr so "einsauge". Inzwischen macht es  mir aber auch viel Spaß, Bücher zu rezensieren. Diese Rezensionen kann man hier, bei Lovelybooks und auf Amazon lesen. Ich mag keine Rezensionen, in denen ellenlang der Inhalt wiedergegeben wird oder das Ende verraten wird (habe ich wirklich schon gelesen!!), so etwas werdet Ihr in meinen Rezensionen nicht finden.
Vielleicht habt Ihr Lust, hier zu stöbern - über Rückmeldungen und Austausch würde ich mich sehr freuen :)

ChrisBuchwurm





Professioneller Leser