Labels

31 Tage - 31 Bücher 99 Lieblingsorte Adrian Phönix Alicia Bessette Andrea Schacht Andrea Tillmanns Andreas Izquierdo Anja Jonuleit Anna Frohmader Anne Barns Anne Hertz Barbara Piazza Barbara Wood Bergisches Land Blog Award Blogger schenken Lesefreude Brian Sibley Britta Orlowski Britta Sabbag Carina Bartsch Charlaine Harris Charlotte Freise Charlotte Thomas Dan Brown Daniele Vitali David Safier Deborah Harkness dies und das Dora Heldt E L James Elisabeth Kabatek Ellen Berg Emily Bold Eva Völler Eva-Ruth Landys Freitagsfüller Gabriele Frankemölle Gina Mayer Heinz von Wilk Herbstgold historisch Holly Martin Hörbuch Humor Immer wieder Sonntags J.R. Ward Jacquelyne Frank Jana Seidel Jennifer Crusie Jenny Stallard Jugendbuch Kajsa Ingemarsson Katelyn Faith Katrin Koppold Kerstin Gier Kim Schneyder Klüpfel/Kobr Kochbuch Kresley Cole Krimi Lara Adrian Lara Hill Laurent Bach Leuze/Nägele Liana Moriarty Liebesroman Lieblingsbücher Lilli Beck Liv Winterberg Lovelybooks Lynda Hilburn Lynsay Sands Manu und Joёlle Herzfeld Margot S. Baumann Marian Keyes Marion Henneberg Martin Suter Martin Walker Martina André Martina Sahler Michelle Raven Mila Roth Nicola Förg Nicolas Barreau Oliver Buslau Penelope Plank Petra Durst-Benning Petra Oelker Petra Schier Rebecca Gablé Reise Renata Petry Ricarda Jordan Roman Romantasy Sachbuch Sara Winter Simone Ehrhardt Sina Beerwald Slowcooker Tessa Hennig THE Hunter Thomas Havener Thriller Ulrike Schweikert Weihnachten Wochenrückblick Wortweide Yasmine Galenorn

Sonntag, 19. Juni 2016

Petra Schier - Körbchen mit Meerblick



Link führt zur Seite von Petra Schier

Cover Quelle: MIRA-Taschenbuchverlag


 Buchvorschautext - Quelle Seite von Petra Schier
"Eis, Sandburgen, Wattwanderungen – Melanie verbindet nur die schönsten Erinnerungen mit den Nordseeferien bei ihrer Tante. Trotzdem ist sie überrascht, dass diese ihr nach ihrem Tod ihren gesamten Besitz vermacht. Dazu gehören nicht nur das Haus und die Kunsthandlung, sondern auch der quirlige Welpe Schoki. Nun muss Melanie sich entscheiden: Will sie wirklich ihr vertrautes Leben zurücklassen, um für immer in diesem Küstennest leben? Einen Sommer will sie sich Zeit nehmen, diese Entscheidung zu treffen. Doch dabei haben der gut aussehende Nachlassverwalter Alex und das vierbeinige Temperamentsbündel auch ein Wörtchen mitzureden …"  

Viel Liebe, sympathische Menschen, ein süßer Hund und eine schöne Kulisse - das sind die Zutaten für diesen wundervollen Sommerroman. Genau die richtige Lektüre für einen entspannten Nachmittag im Liegestuhl!
Das war wieder einmal richtig unterhaltsam - mit einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht habe ich am Ende dieses Buch zugeklappt. 
Im Mittelpunkt steht Melanie, deren Leben nur aus Arbeit besteht: Freizeit, Genuss, Freunde oder eine Beziehung spielen überhaupt keine Rolle. Dieses Leben wird allerdings mächtig auf den Kopf gestellt, denn ihre Tante, zu der Melanie sehr viele Jahre überhaupt keinen Kontakt mehr hatte, vererbt ihr Haus, Kunsthandlung und (das ist die absolute Krönung) einen Hund! Mit alldem will und kann Melanie nichts anfangen. Fest entschlossen, das Erbe auszuschlagen und möglichst schnell wieder in ihr normales Leben zurückzukehren, macht sie sich auf den Weg nach Lichterhaven...
Ich gestehe, ich mag Bücher mit Happy End und eigentlich ist einem schon am Anfang klar, in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt. Das ist auch gar nicht schlimm, denn es ist wirklich ein Vergnügen, den Weg dahin mitzuverfolgen. Man ist schnell mitten im Geschehen, empfindet Sympathie für die Protagonisten, hat Spaß an den Gedanken des niedlichen Hundes und kann fast das Meer riechen - die Beschreibungen sind wie immer einfach nur liebenswert (ich möchte gerne meinen nächsten Urlaub in Lichterhaven buchen...)
Das Buch ist sehr romantisch, witzig, spannend und es gibt so einige prickelnde Szenen - eine perfekte Mischung für gute Unterhaltung. 


Taschenbuchausgabe
304 unterhaltsame Seiten
Mira Taschenbuchverlag 
ISBN: 9783956495625
Preis: 9,99€
auch als Ebook erhältlich

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen